San Fermines

Zu San Fermín spielt die ganze Stadt verrückt

Navarra ist reich an Sitten und Gebräuchen. Karneval, Tänze, ländliche Sportarten, Pelota, Kühe und txaranga (traditionelle Festlichkeiten auf den Straßen), Jotas (für Aragón typische Tänze und Musik) und vieles mehr. Und natürlich das Stierrennen: Zu San Fermín spielt die ganze Stadt verrückt und zeigt unbeschreibliche Emotionen. Um 12 Uhr am 6. Juli versammeln sich Tausende junger Menschen auf der Plaza del Ayuntamiento. Auch auf der Plaza del Castillo und in den angrenzenden Straßen kommen viele Menschen aus der gesamten Region zusammen, um beim Ertönen des Rufs "Viva San Fermín, Gora San Fermín" und Klang des Chupinazo zu jubeln.

Melden Sie sich an

Die besten Angebote

Abbantage

Unser Ziel ist es, Ihr Leben leichter machen

1 Punkten = 1 Euro
Zimmer Upgrade
Kostenlose Übernachtungen mit Punkten
Late Check-Out
Mehr Vorteile